Holzboxen taugen nichts

Ich hatte bisher nur Probleme mit Mülltonnen. Nach meiner negativen Erfahrung mit Holzverkleidungen habe ich dieses Mal eine aus Aluminium bestellt.

Ich habe eine 7er-Box bestellt, damit ich alle Mülltonnen darin unterbringen kann. Die Mülltonnenboxen sind in einem hellen Grauton pulverbeschichtet und sind alle miteinander verbunden zu einer Einheit. Meine Einfahrt ist etwas uneben, hier sind mir die höhenverstellbaren Füße zugute gekommen. So stehen die Mülltonnenboxen stabil und sicher und meine Einfahrt mit Mülltonnen ist nicht länger der Schandfleck in meiner Umgebung.

Vorher/Nachher

7er Mülltonnenverkleidung in Standardgrau Vorher
7er Mülltonnenverkleidung in Standardgrau Nachher

Meine ersten Erfahrungen auf der Suche nach günstigen Mülltonnenverkleidungen

So, heute will ich mal von meinen ersten Erfahrungen mit Holzboxen als Mülltonnenverkleidungen erzählen.

Ich war schon ca. seit einem halben Monat intensiv auf der Suche nach einer Mülltonnenverkleidung. Bisher war die Suche eher erfolglos, gut aussehende Modelle zu finden ist schwerer als gedacht.

Zuerst hatte ich mich für eine günstige Holzbox entschieden. Das Aussehen war jetzt nicht top, jedoch ganz ordentlich und vor allem war sie ziemlich günstig. Ich war gespannt wie lange sie hält, beim Aufbau ist das Holz unten an den Füßen schon leicht gesplittert. Die Seitenteile sind nur angetackert, da wurde mir schon mulmig. Trotzdem war ich guter Dinge, dass hiermit Ruhe in dieses Problem einkehrt.

Allerdings musste ich recht schnell feststellen, dass das Holz absolut nicht dem Wetter standhält. Die Feuchtigkeit hat das Holz aufquillen und spröde werden lassen, die Planken sind gebrochen und die Farbe hat sich von Hellbraun zu modrigem Grünbraun geändert.

Also half nicht außer eine neue Lösung: Boxen aus Aluminium sollten Abhilfe schaffen. Das Aluminium rostet nicht und die Pulverbeschichtung verfärbt sich nicht wie das Holz.
Es schaut hochwertiger aus und bei der Marke InABox gibt es auch noch einige schöne Details, wie z.B. höhenverstellbare Füße und einen Automatiköffner.

Meine ersten Erfahrungen mit einer Müllbox aus Aluminium

Ich habe mich für eine Doppelbox in dunklem Grau entschieden, welche sich wunderbar bei uns in der Einfahrt macht. Die Box ist gut verarbeitet und hält, was sie verspricht.
Nach ca. einem Monat in unserer Einfahrt lassen sich noch keine Gebrauchsspuren feststellen. Die Box sieht aus wie am ersten Tag, lediglich ein Kratzer ist an der Vordertüre, da bin ich ziemlich ungeschickt mit der Mülltonne hängen geblieben. Man kann aber sagen, die Pulverbeschichtung hält sehr gut und ist sehr haltbar.

Mein Fazit: Es hat sich gelohnt, diese Box ist top!

Doppelbox vor Backsteinhaus Dunkelgrau
Doppelbox vor Backsteinhaus Dunkelgrau
Doppelbox vor Backsteinhaus Dunkelgrau
Doppelbox vor Backsteinhaus Dunkelgrau
Doppelbox vor Backsteinhaus Dunkelgrau

Die Mülltonnen vor meinem Haus sind ein Problem

Schon seit einiger Zeit stören mich unsere Mülltonnen, die offen in der Einfahrt stehen. Wir wohnen in einem Neubaugebiet mit relativ kleinen Grundstücken und ohne Garage. Daher standen die Mülltonnen einfach in der Einfahrt.

Das konnte ich nicht mehr länger ertragen, deshalb habe ich nach einer geeigneten Lösung gesucht. Nach einiger Zeit bin ich auf Müllboxen aus Aluminium gestoßen, diese rosten nicht und sehen sehr edel aus.
Ich habe mich schlussendlich für eine Tonnenverkleidung von InABox entschieden, da diese recht günstig sind und mir verschiedene Designfarben zur Verfügung standen. Die Pulverbeschichtung sieht sehr hochwertig aus und die einzelnen Wände sind sehr hochwertig verarbeitet.

Zum Aufbau kann ich nur sagen: Top! Wirklich einfach, man muss einfach alle Teile zusammenschrauben und fertig. Anbei liegt auch eine Anleitung, falls es zu Schwierigkeiten kommt.

Alles in allem ein tolles Produkt, welches unser Grundstück viel besser aussehen lässt.

Müllbox_in_Einfahrt6
Müllbox_in_Einfahrt4
Müllbox_in_Einfahrt7
Müllbox_in_Einfahrt2
Müllbox_in_Einfahrt5
Müllbox_in_Einfahrt3
Müllbox_in_Einfahrt1

Anlieferung und Aufbau meiner neuen Mülltonnenverkleidung aus Aluminium

Heute vormittag wurde die neue Mülltonnenverkleidung angeliefert. Sie war stabil verpackt und hat den Transport unbeschadet überstanden. Mein Mann und ich haben uns sofort daran gemacht, die Box aufzubauen.
Der Aufbau gestaltete sich einfacher als gedacht, wir mussten nur noch die einzelnen Seitenwände zusammenschrauben und die Standfüße von der Höhe an unsere leicht abfallende Einfahrt anpassen.
Die Box sieht sehr hochwertig aus und passt jetzt richtig gut zu unserem Haus und unserer Einfahrt.

Erstes Fazit: Schaut richtig gut aus, hat sich gelohnt!

3er Box geöffnet Standardgrau
3er Box geschlossen Standardgrau
3er Box geschlossen Standardgrau
3er Box geöffnet Standardgrau

Eine neue Lösung: Aluminiumboxen

Nachdem meine letzte Mülltonnenbox ein ziemlicher Flop war, habe ich mich nun wieder auf die Suche gemacht. Nach meiner Erfahrung mit einer Holzbox wollte ich es nun mit einem anderen Material versuchen. Ich habe mich etwas schlau gemacht und fand Boxen, welche aus Metall, genauer aus Aluminum sind. Diese rosten wohl nicht und werden auch nicht spröde wie meine letzte Holzbox, die so bald wie nur möglich auf der Mülldeponie landen wird.
Die Müllboxen aus Aluminium sind zwar etwas teurer, aber sie sehen viel besser aus und auch die Haltbarkeit ist viel besser als bei den Holzboxen.

Die Anlieferung ging problemlos, der Aufbau ist wirklich einfach und das Produkt sieht wirklich sehr edel aus.

Weiße 6er-Mülltonnenverkleidung geschlossen
Weiße 6er-Mülltonnenverkleidung geschlossen